FAQ

Eine kibalú Wiegen-, Laufgitter- und Gitterbettmatratze ist schnell und einfach zu reinigen;
1. Der Bezug ist in zwei Teilen abnehmbar und man kann diesen bequem in der Waschmaschine bei 60 Grad waschen.
Verwenden Sie ein Buntwaschmittel und keine Aufheller! Schontrocknen in der Maschine ist kein Problem.
2. Den „Dryfeel“ Schaumstoff kann man mit kochendem Wasser übergießen, damit werden sämtliche Bakterien abgetötet und Schmutz nachhaltig entfernt.
Machen Sie das am Besten mit Hilfe eines Wasserkochers in der Badewanne oder in der Dusche.
Danach das Wasser aus dem Schaumstoff klopfen und in wenigen Stunden trocknen lassen. Man kann das mit einem Föhn auch beschleunigen.

Auch die Kibalú Spannleintücher können problemlos bei 60 Grad gewaschen werden, weiße Spannleintücher können auch gerne in die Kochwäsche.

Unsere kibalú Kindermatratzen sind so aufgebaut, dass nicht die Matratze vor Ihrem Baby geschützt ist – sondern Ihr Baby trocken, kuschelig und luftig schlafen kann.
Die kibalú’s sind nicht nur zu 100% waschbar (ausgenommen der Trittkante in der Gitterbettmatratze) – das Innenleben und der Bezug sind offenporig und dadurch besonders luftdurchlässig. Da Ihr Baby nicht auf einer luftdichten Unterlage liegen muss, wird Ihr kleiner Schatz mit Sicherheit weniger oder im besten Fall gar nicht schwitzen. Das ist der hauptsächliche Grund wieso wir von kibalú unbedingt Nässeschutzauflagen vermeiden wollen!

Dass sich der Schaumstoff nach einiger Zeit verfärbt ist völlig normal und unbedenklich.
Da Sie den Dryfeel-Schaumstoff in einer kibalú auskochen können, müssen Sie sich keine Sorgen um Bakterien machen. Der Grund für die Verfärbung ist meist Sonneneinstrahlung oder das Licht von UV-Lampen.

Selbstverständlich können Sie zu Ihrer kibalú einen Matratzenbezug oder ein Spannleintuch nachbestellen. Sollten Sie Spannleintücher über eine andere Matratze benötigen, teilen Sie uns einfach die Größe und die Höhe mit, Sie bekommen umgehend ein Angebot von uns.

Bei abgerundeten Matratzen ist es von Vorteil, wenn Sie uns statt einer Zeichnung gleich eine Schablone senden.

Ist das Bett, die Wiege, der Stubenwagen oder das Laufgitter nicht rechteckig, schicken Sie uns am besten eine Schablone aus Papier an:
kibalù Kindermatratze – Inh. Romana Lippitz
Framrach 51
9433 St. Andrä / Lav.

Bitte legen Sie der Schablone Bestellnummer und Ihre Adresse bei.

Eine kibalú Wiegenmatratze ist verwendbar, bis das Baby herausgewachsen ist.
Die Haltbarkeit der kibalú Laufgittermatratze ist ebenfalls mindestens so lange gewährleistet, wie das Laufgitter selbst in Verwendung ist.
Die kibalú Gitterbettmatratze können Sie ca. 5 Jahre nutzen, danach empfehlen wir Ihrem Kind entweder eine kibalú Kaltschaummatratze oder Sie gehen direkt in das „Erwachsenen-Sortiment“ von FLEXIMA® über.

Alle Sendungen gehen auf Rechnung und Gefahr des Empfängers. Zum Abschluss einer Transportversicherung, insbesondere einer Versicherung gegen die Gefahren des Krieges, Streiks und bürgerlicher Unruhen, sind wir nur verpflichtet, wenn uns der Auftraggeber dies ausdrücklich vorschreibt und sich zur Zahlung der dadurch bedingten Kosten verpflichtet. Für Verwechslungen und Beschädigungen auf dem Transportweg wird ausdrücklich jeder Ersatz ausgeschlossen. Bei Mindergewicht oder Beschädigung der Sendung ist bei der Bahn oder Post, sowie anderen Transporteuren zu reklamieren und eine amtliche Schadensbestätigung anzufordern.

Die Zahlungskonditionen richten sich nach der jeweils geltenden Preisliste. Unsere Verkaufspreise, sowie alle Angebote und Berechnungen verstehen sich in Euro. Die Rechnungsbeträge sind innerhalb von 7 Tagen netto zahlbar. Bei Zahlungsverzug werden Verzugszinsen in der Höhe von 1 % p.m. berechnet. Kommt der Besteller seinen Verpflichtungen nicht nach, oder stellt er seine Zahlungen ein, so wird die gesamte Restschuld fällig, auch soweit Wechsel mit späterer Fälligkeit laufen. Der Besteller erklärt sich damit einverstanden, dass Mahnspesen in Höhe von € 40,00 und Inkassokosten entsprechend den Inkassoverordnungen, sowie Kosten des vorprozessualen Einschreitens eines Rechtsanwaltes entsprechend dem Rechtsanwaltstarifgesetz in Rechnung gestellt werden und verpflichtet sich der Besteller auch zur vollständigen Bezahlung dieser Nebengebühren und Kosten. Weiters erklärt sich der Besteller ausdrücklich damit einverstanden, dass kapitalisierte Zinsen und Mahn- bzw. Inkassospesen bzw. Kosten des vorprozessualen anwaltlichen Einschreitens als Hauptsachenbetrag dem Klagsbetrag aus der ursprünglichen Forderung, im Falle eines gerichtlichen Verfahrens, zugezählt werden. Wir behalten uns in jedem Fall vor, nur gegen Vorauskasse, per Nachnahme oder gegen Wechsel zu liefern. Angestellte und Vertreter unserer Firma sind zur Entgegennahme von Zahlungen nur dann berechtigt, wenn sie eine schriftliche Vollmacht zum Inkasso besitzen. Die Zurückhaltung oder die Aufrechnung von Zahlungen seitens des Käufers wegen irgendwelcher Gegenansprüche ist nicht statthaft.

Kunden, die Verbraucher sind, haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zuzurechnen ist. Es gelten nachfolgende Regelungen zum Widerrufsrecht und zu dessen Ausschluss. Bei weiteren Fragen zu Widerruf kann sich der Kunde an den Kundenservice von kibalú Kindermatratze wenden.

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (kibalú Kindermatratze – Inh. Romana Lippitz, Telefon: +43 660 2068708, r.lippitz@kindermatratze.at) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns

kibalú Kindermatratze – Inh. Romana Lippitz
Framrach 51
9433 St. Andrä / Lav.
AUSTRIA

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei der Lieferung von Waren,

  • die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
  • die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde

Die Rücksendung von bemängelten Waren bedarf unseres vorherigen ausdrücklichen Einverständnisses. Die Rücksendung muss franko St. Andrä/Lavanttal erfolgen. Retourwaren, welche ohne unsere vorherige Zustimmung abgesendet werden, werden nicht angenommen. Das Aufbewahren von Rohstoffen, Halb- oder Fertigerzeugnissen oder retour gesandten Waren erfolgt rechtmäßig nur nach vorheriger schriftlicher Vereinbarung und ist uns gesondert zu vergüten. Sollte die Absendung einer versandbereiten Ware ohne unser Verschulden binnen einem Monat nach Rechnungslegung nicht erfolgt sein, oder auf Wunsch des Auftraggebers verschoben werden, so gilt unsere Leistung als erbracht und sind wir berechtigt, die Ware auf Kosten des Auftraggebers einzulagern, wobei diesbezügliche Lagerkosten prompt vom Auftraggeber zu ersetzen sind. Die vereinbarten Zahlungsbedingungen erfahren dadurch keine Änderung.

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Weiters verpflichtet sich der Besteller, uns im Falle eines Insolvenzverfahrens sofort zu verständigen bzw. sämtliche Schritte zur Aussonderung der sich noch in unserem Eigentum befindlichen Waren zu unternehmen und uns jeweils unverzüglich auf unser Vorbehaltseigentum hinzuweisen. Kommt der Käufer seinen Verpflichtungen nicht nach oder stellt er Zahlungen ein bzw. im Insolvenzfall des Käufers sind wir berechtigt, sofort die Herausgabe der Ware unter Ausschluss jeglichen Zurückhaltungsrechtes zu verlangen. Nach Übernahme des Kaufgegenstandes steht es nach unserem Ermessen frei, entweder den Kaufgegenstand bestmöglich zu veräußern und den erzielten Erlös dem Käufer auf noch bestehende Verpflichtungen gutzuschreiben, oder den Kaufgegenstand zum Rechnungspreis zurück zu nehmen und den Käufer für die Zeit seines Besitzes für die angelieferten Produkte eine Miete zum üblichen angemessenen Mietpreis zu berechnen.

Alle Schäden, die auf Materialfehler zurück zu führen sind, beheben wir kostenlos durch Reparatur oder Austausch.
Ausgenommen sind Mängel, die durch unsachgemäße Behandlung entstanden sind. Alle Fahrt- und Transportkosten gehen zu Lasten des Käufers. Mit unserer Garantieleistung wird die laufende Garantiezeit nicht unterbrochen, es beginnt auch keine neue Garantiefrist zu laufen.

Von unserer Garantiezusage müssen wir ausschließen:
Mängel, die durch unsachgemäße Behandlung verursacht wurden – z.B. Anwendung von Gewalt, Überlastung – wenn die für die Matratzen empfohlenen Gewichtsbeschränkungen der Nutzer um mehr als 10 Prozent überschritten werden, vom Käufer durchgeführte Veränderungen etc.; Mängel, die auf natürliche Abnützung beruhen; Matratzenbezüge und –griffe, sowie andere Stoffbezüge; Verschmutzung durch Stockflecken (Schimmel).

X